2 Comments

  • 15. November 2011 - 12:30 | Permalink

    Hi Alexander.

    Gratuliere zu dem gelungenen Artikel.
    Und danke für für die umfassende Information zu Spotify.

    Schade ist allerdings das man dazu ein fb Konto braucht.
    Da das anscheinend gewollt ist, werden Sie auf mich als Kunde wohl verzichten müssen…

    Liebe Grüße
    Markus

    • aussermayr
      17. November 2011 - 11:01 | Permalink

      Hallo Markus,

      vielen Dank wieder einmal für die lobenden Worte 😉

      Ja, wie auch schon an anderer Stelle erwähnt finde ich die starke Integration in Facebook auch etwas bedenklich. Alternativen werden zwar auch von Google (Google Music) oder Apple (iTunes Match) geboten, aber auch diese sind stark an die jeweiligen Systeme gekoppelt. Man hat also die Qual der Wahl, wo man seine Musikstücke hortet und ersteht 😉

      Liebe Grüße,
      Alex

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *